Weihnachtsspende in.betrieb

„Es ist nicht das Geschenk, sondern der Gedanke, der zählt“, sagte einst Henry van Dyke. Kann man so und so sehen, deswegen haben wir uns auch in diesem Jahr Gedanken über ein passendes Geschenk für unsere Kunden, Kooperationspartner und Unterstützer gemacht. Das Ergebnis: Wir arbeiten zusammen, weil uns beste Beziehungen wichtig sind. Damit haben wir alle Erfolg. Diesen Erfolg teilen wir, indem wir eine Einrichtung unterstützen, die wertschätzenden Umgang vorlebt: In den Kitas der in.betrieb Gesellschaft für Teilhabe und Integration profitieren Kinder und Erwachsene mit und ohne Behinderung vom Umgang miteinander.

Mit der Spende, die Daniela Wolf und Anke Beck von forum! an die Leiterin der Kindertagesstätten Gihan Trenner übergaben, werden neue Spielfahrzeuge für den Außenbereich gekauft. Wir wünschen viel Freude damit und fröhliche Weihnachten!