Guten Tag

Schön, dass Sie sich für unsere Marktforschung interessieren!

Wir beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen. Die häufigsten Fragen und unsere Antworten haben wir unten aufgeführt. In jedem Fall können Sie sicher sein, dass wir seriöse Marktforschung machen und unseren Branchenkodex ernst nehmen.

Wir sind korporatives Mitglied im Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. (BVM)

und unterstützen somit auch die Gemeinnützige Initiative für Markt- und Sozialforschung e.V.

Die Initiative Markt- und Sozialforschung ist eine gemeinsame Kommunikationsinitiative der Branchenverbände BVM, ADM, ASI und Sag ja zu Deutschlands Markt- und Sozialforschung DGOF. Das Signet ist als eingetragene Marke das Gütesiegel für seriöse Markt- und Sozialforschung.
Initiative Markt- und Sozialforschung e.V.

Verbraucherinformationen über Markt- und Sozialforschung erhalten Sie zudem auf der Homepage der Initiative www.deutsche-marktforscher.de. Dort finden Sie auch wertvolle Tipps, wie Sie unerwünschte Werbeanrufe von seriöser Forschung unterscheiden können.
Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V.

Häufig gestellte Fragen

Wer hat mich da angerufen?

forum! ist ein inhabergeführtes Marktforschungs- und Beratungsunternehmen aus Mainz, das 1996 gegründet wurde. Strategischer Partner von forum! ist das renommierte F.A.Z.-Institut aus Frankfurt/Main. Den wissenschaftlichen Beirat bilden Prof. Dr. Achim Burkhardt von der Hochschule Offenburg und Prof. Dr. Gregor Daschmann von der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Für unsere Studien erheben wir im Rahmen telefonischer Befragungen, Online-Befragungen oder sogenannter Point-of-Sale-Befragungen die Meinungen zufällig ausgewählter Personen zu verschiedenen Aspekten des täglichen Lebens, ihres Verbraucher- oder Wahlverhaltens oder ihrer Arbeit. Wir haben nichts mit Werbung oder Direktmarketing zu tun und wollen Ihnen nichts verkaufen. Als seriöses Marktforschungsunternehmen sind wir ausschließlich an Ihrer Meinung interessiert, um Forschungsergebnisse und neue Erkenntnisse zu erzielen. Mit unseren telefonischen Befragungen beauftragen wir in der Regel die TeleMatrix GmbH, ebenfalls mit Sitz in Mainz. Alle Daten werden ausschließlich in Mainz nach den strengen deutschen Datenschutzregelungen gespeichert und verarbeitet.

Warum wurde gerade ich kontaktiert?

Sie wurden entweder im Rahmen einer repräsentativen Bevölkerungsstudie oder im Rahmen einer Zielgruppenbefragung (B2C oder B2B) ausgewählt.

1. Sie wurden im Rahmen einer repräsentativen Bevölkerungsstudie kontaktiert

Da es nicht möglich ist, im Rahmen einer Umfrage die Gesamtbevölkerung zu befragen, wird stellvertretend ein repräsentativer Teil der Bevölkerung systematisch ausgewählt. Damit diese so genannte Stichprobe tatsächlich die Bevölkerungsstruktur in all ihren Facetten (Alter, Geschlecht, Herkunft …) widerspiegelt, ist es wünschenswert, dass alle zufällig ausgewählten Personen an der Befragung teilnehmen.

2. Sie wurden im Rahmen einer Zielgruppenbefragung (B2C oder B2B) ausgewählt:

Sie wurden ausgewählt, weil Sie in einer geschäftlichen Beziehung zum Auftraggeber der Studie stehen. Dieser würde gerne Ihre Meinung erfahren, um seine Leistungen und seinen Service noch besser auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen auszurichten.

Muss ich an der Befragung teilnehmen?

Nein, müssen Sie nicht! Ihre Teilnahme erfolgt selbstverständlich freiwillig. Mit Ihrer Teilnahme an einer unserer Befragungen leisten Sie jedoch einen wichtigen Beitrag, Antworten auf wichtige wirtschaftliche und gesellschaftliche Fragen zu finden oder das Angebot ihrer Dienstleister und Geschäftspartner zu verbessern. Über Ihre Bereitschaft zu einem Interview würden wir uns deshalb sehr freuen. Wenn Sie gerade keine Zeit für ein Gespräch haben, vereinbaren wir gerne einen passenden Ersatztermin mit Ihnen. Selbstverständlich informieren wir Sie auch ausführlicher über den Hintergrund und den Zweck der jeweiligen Studie.

Was geschieht mit meinen Daten?

Ihre Daten werden anonymisiert. Das heißt, dass Ihre persönlichen Angaben wie beispielsweise Ihr Name oder Ihre Telefonnummer von Ihren Antworten aus dem Interview getrennt werden. Eine Weitergabe der Daten erfolgt nur aggregiert, das heißt in Gruppen zusammengefasst. Wir benötigen diese Angaben lediglich, um verschiedene Gruppen (z.B. ältere und jüngere Menschen) miteinander vergleichen zu können. Zu keiner Zeit sind Rückschlüsse von den Ergebnissen auf Ihre Person möglich.

Sie haben weitere Fragen an uns? Gern!

Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@forum-mainz.de oder rufen Sie uns an:

 +49 6131 32 80 90